Skip to main content

Kinder sicher im Kindersitz

Eine Babyschale ist Pflicht wenn man mit dem Neugeborenen mit dem Auto aus dem Krankenhaus möchte

Babyschale für Neugeborene bei Auto-Kindersitze.net
Die Babyschale ist der Autositz für Neugeborenen und Kleinkinder. Die Modelle unterscheiden sich nicht nur in ihrem Aussehen, sondern auch in Ausstattung und Funktion. Wenn Sie aktuell auf der Suche nach einer Babyschale sind, dann können Ihnen nachfolgende Informationen bei Ihrer Kaufentscheidung behilflich sein.

Babyschale mit Sicherheitsgurt oder Isofix-Basis

Ein erster entscheidender Unterschied bei Babyschalen ist die Art der Befestigung. Sie können sich entweder für eine Babyschale entscheiden, welche mit dem Sicherheitsgurt des Autos befestigt wird oder Sie wählen eine Isofix-Basis. Letztere ist wohl die sicherste und auch unkomplizierteste Variante. Mittels zwei Metallhaken wird die Isofix-Basis zwischen der Rückenlehne und dem Sitzpolster mit der Fahrzeugkarosserie fest verbunden. Überprüfen Sie vor dem Kauf jedoch, ob Ihr Fahrzeug überhaupt mit einer Isofix-Halterung ausgestattet ist. Bei den meisten neuen Modellen ist diese in der Regel vorhanden. Es gibt aber auch Basis-Stationen, die Sie mit dem Sicherheitsgurt vom Fahrzeug befestigen können. Die Basis zeigt sich in der Praxis als äußerst komfortabel, da sie praktisch mit einem Handgriff aus dem Auto herausgenommen oder angebracht werden kann. Die Basis verbleibt im Fahrzeug und lästiges Hantieren mit den Sicherheitsgurten bleibt aus. Zwar ist der Preis etwas höher, jedoch rentiert es sich allein aus dem Aspekt der Sicherheit.

Maxi-Cosi Babyschale Citi 2016 Robin Red, Gruppe 0+

ab 109,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand
Details
Babyschale Maxi-Cosi Citi, Farbe: Black Raven, Gruppe: 0+

ab 72,19 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand
Details
Fußsack für die Babyschale

51,79 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand
Details

Sie können aber auch eine klassische Babyschale wählen, welche durch die Sicherheitsgurte der Fahrzeuge gesichert werden. Die Anschaffungskosten sind vergleichsweise gering und aufgrund der Montage trotzdem sicher. Sie müssen jedoch vor jeder Fahrt den korrekten Sitz von dem Sicherheitsgurt kontrollieren. Es kann hier durchaus zu einem fehlerhaften Einbau kommen. Planen Sie daher für den Einbau der klassischen Babyschale etwas mehr an Zeit ein.

 

Komfortabler Umgang im Alltag

Gerade im Alltag ist es wichtig, dass der Umgang mit der Babyschale leicht zu Händeln ist. Deshalb sollten Sie beim Kauf auch darauf achten, ob das ausgewählte Modell auch einige Features zu bieten hat. Eine wichtige Rolle spielt hierbei das Gewicht von der Babyschale, denn Sie werden diese sehr häufig hin und her tragen müssen. Hat die Babyschale nur ein geringes Gewicht, bedeutet das für Sie eine enorme Entlastung. Als besonders komfortabel haben sich auch Babyschalen gezeigt, welche durch einen besonderen Adapter ganz leicht auf dem Gestell des Kinderwagens angebracht werden können. Babyschale und Gestell müssen allerdings zueinanderpassen, damit Sie auch die Vorteile genießen können.

Neugeboreneneinsatz und Mitwachsen

Eine weitere Eigenschaft ist der Neugeboreneneinsatz für Babyschalen. Der Gesetzgeber hat es zur Pflicht gemacht, dass bereits ab der Geburt ein entsprechender Kindersitz im Auto vorhanden ist. Ohne so eine Babyschale werden Sie Ihren kleinen Schatz nicht vom Krankenhaus nach Hause bekommen, insofern Sie bei der Entlassung mit dem Auto fahren wollen. Der Neugeboreneneinsatz ist eine Art Sitzverkleinerer und so haben die ganz Kleinen bereits von Anfang den notwendigen Halt, um mit dem Auto sicher nach A und B zu kommen. Da Babys bekanntlich sehr schnell wachsen, ist es gut zu wissen, dass der Einsatz, mit dem größer werden einfach wieder entfernt werden kann. Allerdings hat nicht jedes Modell einen Neugeboreneneinsatz in seinem Lieferumfang.

Manche Babyschalen kommen sogar mit einer Liegefläche die Sie komplett verstellen können. Ihr kleiner Schatz kann so ganz einfach in eine gerade Liegeposition gebracht werden. Die Sicherheit wird dadurch nicht beeinträchtigt. Diese Art von Stellung ist besonders gut für den Rücken des Babys und gemütlich, wenn es ein kleines Schläfchen hält. Damit Sie Ihre Babyschale entsprechend lange nutzen können aber der Kopf von Ihrem Kind trotzdem stets in einer sicheren Position ist, haben einige Babyschalen eine verstellbare Kopfstütze. Somit wächst nicht nur Ihr kleiner Schatz, sonder auch Ihre Babyschale wächst mit.

Schicke uns deine Blogbeiträge zum Thema Autokindersitze

Schicke uns deine Blogbeiträge

info@webdesign-schwerin.net